Der Kleine Stern goes digital!

Die APP Der Kleine Stern

Aktuell setzen wir den Kleinen Stern als APP um, damit die Geschichten und theater- wie kunstpädagogischen Methoden digital realisiert werden können. Die Freude am Lernen wird damit in den Einrichtungen und Zuhause erlebbar.

Die Geschichten des Kleinen Sterns sind im Himmel angesiedelt. Der Kleine Stern ist die Identifikationsfigur, die die Kinder durch die App führt, um die verschiedenen Geschichten und Freunde kennenzulernen. Jede Figur hat eine eigene Persönlichkeit mit ihren Stärken und Schwächen, z.B. der introvertierte verträumte Mond, die selbstverliebte Sonne, die mütterliche Erde oder der zerstreute Grüne Planet. Die Geschichten zu den Figuren befassen sich mit Naturphänomenen, Emotionen und Alltagsthemen der Kinder. Durch Anklicken der Figuren wird die Geschichte inhaltlich vorangebracht. Wie in der bisherigen Praxis des Lern-Erlebnis-Programms wird jede Szene als Sprachanlass genutzt, um das Verständnis für den Content voranzubringen.

Ergänzt werden die einzelnen Szenen durch interaktive Lernangebote. Jede Szene beinhaltet einen "+-Button", der ein Overlay mit bis zu sechs Methodenpiktogrammen öffnet. Diese Piktogramme repräsentieren ganzheitliche theater- und kunstpädagogische Methoden, die direkt zur Arbeitssituation führen. Damit Kinder wie auch Fachkräfte sofort in die Methoden einsteigen können, werden sie in drei verschiedenen Filmformaten (Mit-Mach-Theater, Animierte Anleitung und Erklärvideos) angeboten, um die Geschichten besser zu verstehen und zu vertiefen. Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren können spielerisch und eigenständig neue Methoden erlernen und verstehen. Dadurch werden die Kinder gestärkt und das pädagogische Personal entlastet.


Der Prototyp Der Kleine Stern

Aktuell entwickeln wir unsere Geschichten mit theater- und kunstpädagogischen Methoden in einer App. Hier kannst Du Dir unseren Imagefilm zum Prototypen anschauen.

Kindertheater

Kindertheater bedeutet beim Kleinen Stern® improvisiertes, interaktives Mit-Mach-Theater für Kinder ab 3 Jahren. In einer spannenden, einstündigen Show tauchen die Kinder in die Geschichten des Kleinen Sterns ein. Sie machen sich zusammen mit ihm auf, um den Mond zu suchen oder den übermütigen Wind zu zähmen. Der ganze Raum verwandelt sich in ein geheimnisvolles Universum, in dem die Sterne funkeln, Sternschnuppen vorbeihuschen und plötzlich die eitle Sonne scheint. Ganz nebenbei erfahren die Kinder Geschichten über ein rücksichtsvolles Miteinander oder wie sie Musikinstrumente zum Klingen bringen können. Der Kleine Stern® als Theater ist Impro-Theater für Kinder, in dem viel gelacht, gesungen und getanzt wird.

Wir kommen auch gern zu Ihnen in Ihre Einrichtung. Das Theaterprogramm ist so konzipiert, dass es sehr gut in Räumen von Kitas und Grundschulen funktioniert. Wir gestalten Ihr Theatererlebnis in Ihrer Einrichtung ab 450 €. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Stimmen zum Kindertheater Der Kleine Stern

Andrea (Teilnehmerin einer Veranstaltung) „Alle hatten ein tolles Erlebnis aber für unsere Lea war es ein besonderes Hightlight. Einige Kinder sind während des Stücks über sich hinaus gewachsen und haben entgegen ihrer sonst gehemmten Art soooo toll mitgemacht. Es war schön das sehen zu dürfen."

Heike (Erzieherin der Kita Lichtenzwerge) „Mir persönlich hat neben dem Ganzen, die Einbindung der Sprache gefallen, von Mundmotorik anregen über den Gebrauch von Schriftsprache, Bildsprache, Umgangssprache bis hin zu Bewegung und Sprache. Einfach ein Konzept der ganzheitlichen Förderung. Ich selbst habe Sprache und Sprachförderung in sozialer Arbeit studiert und war vielleicht deshalb nochmal extra angetan. Wir sind schon sehr gespannt auf das nächste Stück. Danke nochmal!"


Romi Domkowsky Theaterpädagogin (MA) „Da passiert das Lernen der Sprache wie von selbst – nebenbei. Besonders wichtig finde ich, dass alle Kinder immer auf ihre Art beteiligt sind, dazu ermutigt werden, sich auszudrücken und zu äußern. Das paritätisch besetzte Team nimmt dabei eine bemerkenswert wertschätzende Haltung gegenüber jedem Kind ein. Ich wünsche noch vielen Kindern erlebnisreiche Sternstunden und im Sinne der Nachhaltigkeit dem Team viele Erzieherinnen, die die Idee des Lern-Erlebnis-Programms weitertragen und in den Alltag der Kinder integrieren, damit der kleine Stern seine volle Strahlkraft entfalten kann.“


Grit Thumser und Heidrun Sellnow (Sprachberaterinnen: Beobachtungen in einer Hellersdorfer Grundschule) "Alle Lernkanäle waren geöffnet, weil es Freude bereitete und so ganz anders war als eine normale Unterrichtsstunde. Weil man lernte, ohne es zu merken. Eben eine Sternstunde, die nicht nur den Schülern Kraft gab, sondern auch den anwesenden Erwachsenen, wenn sie bereit waren, sich auf die Unbeschwertheit der Kinder einzulassen und von ihnen zu lernen."

Beobachtungen zweier Sprachberaterinnen (PDF)

Die Musik

Die Musik zum KLEINEN STERN® ist Musical, ist Rap, ist Chanson. Sie regt zum Mittanzen ebenso an wie zum Gespräch über die Geschichten, die sie transportiert. In jedem Fall erfüllt sie höchste pädagogische Ansprüche. Also die CD reinschieben und abwarten, was passiert. Reaktionen sind garantiert.


Musik in den Sternstunden

Hier steht das Livespiel im Vordergrund, in dem die Songs meist nur angespielt werden. Begleitet werden sie von Klatschen, Fingerspielen oder mit der einfachen Ein-Finger-Gitarre. Refrains werden gemeinsam gerappt oder die Lieder mit einfachem Beatboxing begleitet. Besonders beliebt ist der Titelsong Hallo kleiner Stern‚ ein echter Ohrwurm. Garantiert kommt DER KLEINE STERN dabei aus seiner Sternentasche heraus…


Das Album Der Kleine Stern

Die Musik zu den Geschichten und Figuren des KLEINEN STERN® sind auf einer CD und im Stream erhältlich. In Kitas und bei Theatervorführungen kommt die Musik zum Einsatz um die Tänze und Bewegungen der Figuren kennenzulernen und somit das Theaterspiel und die Bewegungsarbeit der Kinder zu unterstützen.


Tolle Sachen zum Lernen und Spielen

Zum ganzheitlichen Erleben gehört das Berühren und das im Herzen berührt werden.

Ein knuddeliger KLITZEKLEINER STERN® ist ein idealer Begleiter für zu Hause. Die Hand/Sprechpuppe DER KLEINE STERN® ist die ideale Identifikationsfigur für die Kinder, denn mit ihr entdecken sie neugierig die Welt und die Sprache.


Damit sämtliches Material für die pädagogische Arbeit immer zusammenbleibt, gibt es eine besondere Rechentasche. Mit zwei Klettflächen, auf Vorder- und Rückseite, wird sie zur mobilen Tafel für die Entdeckung des Zahlenraums bis 10. Hier kann mit Mengen experimentiert werden, übergeordnete Begriffe gefunden werden und es wird erlebbar, wenn aus zwei Mengen eine große wird. Beigelegt ist ein Satz von 10 Klettsternen, die auf die Tasche gezaubert werden können.


Weitere praktische Dinge wie ein KLEINER STERN® Erfolgsstempel, ein Klangspiel, ein KLEINE STERN® Gefühlsquartett oder Bildkarten können in der Tasche verstaut werden und stehen in jeder pädagogischen Situation zur Verfügung.

Workshop

In unseren Workshops erfahren Sie, wie Sie das Lern-Erlebnis-Programm erfolgreich anwenden können. Dabei entdecken Sie selbst wieder den Spaß an Ihrer pädagogischen Arbeit und am spielerischen Umgang mit Kindern. Wenn es beiden gut geht, Ihnen und den Kindern, stellt sich der Erfolg wie von selbst ein. Gewinnen Sie so Freude an ihrer täglichen Arbeit und schaffen Sie Lernerlebnisse für sich und die Kinder. In beispielhaften, spielerischen Übungen werden Sie dazu befähigt, noch besser auf die individuellen Stärken und Bedürfnisse der Kinder einzugehen.

Einen Einblick, wie unsere Workshops aufgebaut sind, bekommen Sie hier unter ANGEBOTE / Workshops.